Bei uns gibt es keinen Fisch, bei uns lernst Du Angeln! Trader-Ausbildung mit Thorsten Helbig & dem forexPRO-Team

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen…
…aber die gute Nachricht lautet:
Trading kann man lernen! 

Wir handeln selbst seit vielen Jahren aktiv an der Börse uns wissen daher sehr genau, auf was es beim Trading ankommt. Auch Du kannst mit unserer Hilfe an der Börse durchstarten. Dafür bieten wir Dir in der forexPRO-Community die folgenden Schulungsangebote für Deine Trader-Ausbildung: 

  • <strong>Gratis Newsletter:</strong> Erhalte jede Woche mehrere Fach-Artikel rund um das Trading. Jetzt kostenlos anmelden! 
    Gratis Newsletter: Erhalte jede Woche mehrere Fach-Artikel rund um das Trading. Jetzt kostenlos anmelden! 
  • <strong>Live-Webinare:</strong> In unseren Webinaren lernst Du, wie wir die Märkte analysieren und wie wir unsere Setups handeln.
    Live-Webinare: In unseren Webinaren lernst Du, wie wir die Märkte analysieren und wie wir unsere Setups handeln.
  • <strong>Paternoster Trader Club:</strong> Noch mehr individuelle Betreuung gibt es in unserem Paternoster Trader Club. Profitiere dabei u. a. von unseren exklusiven Schulungsangeboten.
    Paternoster Trader Club: Noch mehr individuelle Betreuung gibt es in unserem Paternoster Trader Club. Profitiere dabei u. a. von unseren exklusiven Schulungsangeboten.
  • <strong>Lern-Videos & Seminare:</strong> Vertiefe Dein Wissen rund um das Trading mit Hilfe unserer Lern-Videos und Seminare.
    Lern-Videos & Seminare: Vertiefe Dein Wissen rund um das Trading mit Hilfe unserer Lern-Videos und Seminare.

Unsere Schulungsangebote für Deine maß­geschneiderte Trader-Ausbildung ​

Live-Webinare: Gemeinsam lernen & traden 

In der Theorie ist der Handel an der Börse nicht wirklich schwierig. Allerdings scheitern die meisten angehenden Trader daran, dass sie es nicht schaffen, ihr theoretisches Wissen auch in der Praxis anzuwenden. Sabotiert wird man hierbei auch oft genug durch das eigene Ego bzw. seine Emotionen. 

Aus diesem Grund bieten wir Dir unsere Live-Webinare: Darin kannst Du uns dabei über die Schulter schauen, wie wir die Charts analysieren und uns lukrative Setups suchen. 

Wahrscheinlich gibt es keine bessere Möglichkeit, das Trading zu erlernen, als erfahrene Börsenhändler bei ihrer Arbeit zu beobachten. Am Anfang wirst Du dabei vor allem versuchen, uns und unsere Trades zu „kopieren“. Mit steigender Erfahrung wirst Du dann aber in der Regel immer selbstsicherer werden und Deine Handelsansätze immer weiter verfeinern. Unser Motto lautet dabei: 

Bei uns gibt es keinen Fisch, bei uns lernst Du Angeln! 

Wir begleiten Dich auf Deinem Weg zum erfolgreichen Börsenhändler! Unsere Live-Webinare kannst Du über unser Service-Paket buchen. 

Paternoster Trader Club Noch mehr Betreuung durch Thorsten Helbig & das forexPRO-Team

Im Laufe der Jahre gab es immer mehr Anfragen von Kunden, die sich eine noch intensivere Betreuung für ihre persönliche Trader-Ausbildung gewünscht haben. Aus diesem Grund haben wir im Jahr 2016 unseren Paternoster Trader Club (PTC) gegründet: Dort beschränken wir die Mitgliederzahl bewusst auf maximal 150 Kunden.  

Als Mitglied im PTC kannst Du an all unsere Live-Webinaren kostenlos teilnehmen. Außerdem erhältst Du Zugriff auf unsere Kommunikationsplattform: Damit erhältst Du zum einen die Möglichkeit, Dich in einem Chat mit den anderen Mitgliedern auszutauschen. 

Zum anderen zeigt Thorsten Helbig im Chat all seine Analysen und Trades. Damit erhältst Du die Möglichkeit, auch außerhalb von den Webinaren mit uns live mithandeln zu können. 

Wir veranstalten dabei auch in regelmäßigen Abständen Schulungs-Webinare, damit die Mitglieder unseres Paternoster Trader Clubs ihr Wissen immer weiter verfestigen und vertiefen können. 

Bitte nimm Kontakt mit uns auf, wenn Du Dich für eine Mitgliedschaft im PTC interessierst. 

Lern-Videos & Seminare Vertiefe Dein Börsenwissen

Unsere Schulungsangebote richten sich sowohl an Anfänger als auch an fortgeschrittene Trader. Um Dein Wissen in Bezug auf das Trading zu erweitern, empfehlen wir Dir auch, unsere Lern-Videos und unsere Seminare zu nutzen. 

Gerade in den Seminaren können sich Thorsten Helbig & sein Team besonders viel Zeit für jeden einzelnen Teilnehmer nehmen. Auf diese Weise ist es möglich, sehr schnell große Mengen an Wissen zu vermitteln. Du wirst dabei stark von unseren langjährigen Erfahrungen mit dem Trading profitieren. Schau daher mit uns zusammen hinter die Kulisse der Börse! 

Unsere Lern-Videos und Seminare kannst Du über unseren Shop buchen. 

Das sagen unsere Kunden

Mit Thorsten Helbig habe ich gelernt mit richtigen Strategien erfolgreich an der Börse zu handeln. Das Handwerkszeug dazu erlernt man in seinen regelmäßigen Webinaren, wobei er uns seinen Blick auf die Börse und Methoden weitergibt, die man selbst auch sehr gut umsetzen kann.
Christian N.

Was lernst Du in unserer Trader-Ausbildung? Mit unseren Schulungsangeboten lernst Du… 

  • … wie <strong>Trends</strong> funktionieren und wie Du diese nutzen kannst, um an der Börse Geld zu verdienen. 
    … wie Trends funktionieren und wie Du diese nutzen kannst, um an der Börse Geld zu verdienen. 
  • … wie die verschiedenen <strong>Zeiteinheiten</strong> zusammenhängen und was dies für den Trendaufbau bedeutet. 
    … wie die verschiedenen Zeiteinheiten zusammenhängen und was dies für den Trendaufbau bedeutet. 
  • … wichtige <strong>Kerzenmuster</strong> und <strong>Chartformationen</strong> zu erkennen. 
    … wichtige Kerzenmuster und Chartformationen zu erkennen. 
  • … wie die <strong>fundamentale</strong> und die <strong>technische Analyse</strong> zusammenhängen.  
    … wie die fundamentale und die technische Analyse zusammenhängen.  
  • … <strong>Stop Loss</strong> und <strong>Take Profit</strong> richtig zu setzen. 
    Stop Loss und Take Profit richtig zu setzen. 
  • … Trades mit gutem <strong>Chance-Risiko-Verhältnis (CRV)</strong> zu finden. 
    … Trades mit gutem Chance-Risiko-Verhältnis (CRV) zu finden. 
  • … die Anwendung von bewährten <strong>Strategien</strong> wie zum Beispiel euroPRO. 
    … die Anwendung von bewährten Strategien wie zum Beispiel euroPRO. 
  • … den richtigen Umgang mit der <strong>Handelsplattform</strong>. 
    … den richtigen Umgang mit der Handelsplattform
  • … wie Du den <strong>Hebel</strong> und das <strong>Money Management</strong> richtig einsetzt. 
    … wie Du den Hebel und das Money Management richtig einsetzt. 
  • … ganz allgemein wie die Märkte <strong>funktionieren</strong> und was hinter den Kulissen der Börse abläuft. 
    … ganz allgemein wie die Märkte funktionieren und was hinter den Kulissen der Börse abläuft. 

Eigentlich ganz einfach, oder?! Kaufen und Verkaufen

Trader am PC

Der Börsenhandel ist zum Glück keine Raketenwissenschaft. Allerdings handelt es sich trotzdem um eine Tätigkeit, die man erlernen muss. Denn schließlich würde ja zum Beispiel auch niemand auf die verrückte Idee kommen, ohne Ausbildung ein Flugzeug zu fliegen. Genauso verhalten sich allerdings viele Menschen, wenn es um das Trading geht…

Das Problem besteht vor allem darin, dass die Börse auf den ersten Blick sehr einfach funktioniert. Denn schließlich haben wir als Trader nur zwei Möglichkeiten: Kaufen oder Verkaufen!

Viele Fragen – und noch mehr Antworten…

Wenn man sich allerdings genauer mit den Finanzmärkten beschäftigt, so stellt man schnell fest, dass die Sache doch etwas komplizierter ist. Schnell sieht man sich dabei mit vielen folgenden Fragen konfrontiert. 

An der Börse führen sehr viele Wege nach Rom. Gerade für Einsteiger ist es aber erfahrungsgemäß sehr schwierig, sich im „Dickicht“ der angebotenen Möglichkeiten zurechtzufinden. Es kommt dabei auch nicht selten vor, dass man auf eine Frage nicht nur eine, sondern unzählige Antworten erhält. Welche ist aber die Richtige?! 

Die Gefahr ist daher groß, dass man sich verirrt bzw. aufgibt, bevor man den „Börsen-Gipfel“ erreichen kann. 

  • An <strong>welchen Märkten</strong> soll man überhaupt handeln: DAX, Dow Jones, Gold, Öl, Zucker oder doch lieber Währungen? 
    An welchen Märkten soll man überhaupt handeln: DAX, Dow Jones, Gold, Öl, Zucker oder doch lieber Währungen? 
  • <strong>Welche Zeiteinheit</strong> ist die „Richtige“: Tages-Chart, 1-Stunden-Chart oder doch lieber kurzfristig auf dem 1-Minuten-Chart? 
    Welche Zeiteinheit ist die „Richtige“: Tages-Chart, 1-Stunden-Chart oder doch lieber kurzfristig auf dem 1-Minuten-Chart? 
  • <strong>Welche Strategie</strong> ist die „Beste“: Eigene Strategie erstellen oder vorhandenes System nutzen? 
    Welche Strategie ist die „Beste“: Eigene Strategie erstellen oder vorhandenes System nutzen? 
  • Auf <strong>welche Signale</strong> kann man sich verlassen: Fundamentale oder technische Analyse? Charttechnik oder Indikatoren? 
    Auf welche Signale kann man sich verlassen: Fundamentale oder technische Analyse? Charttechnik oder Indikatoren? 
  • Und <strong>ganz wichtig</strong>: Wie kann man an der Börse eine konstante <strong>Performance</strong> erzielen?
    Und ganz wichtig: Wie kann man an der Börse eine konstante Performance erzielen?
System Hopping

Das „System Hopping“ beginnt 

Ein weiteres Problem besteht darin, dass neue Trader fortlaufend neue Strategien und Systemen ausprobieren, immer auf der Suche nach dem „Heiligen Gral“. Das Ziel ist dabei klar: Man möchte eine Strategie finden, die am laufenden Band Gewinne generiert. 

Erfahrene Börsenhändler wissen allerdings, dass eine solche Strategie nicht existiert. Vielmehr gehören Verluste zum Geschäft. Die Aufgabe eines guten Traders besteht gerade darin, die Verluste zu begrenzen und die Gewinne laufen zu lassen. Wie das genau funktioniert, lernst Du ebenfalls, wenn Du Dich für eine Trader-Ausbildung mit uns entscheidest. 

Die Sache mit der 100%igen Trefferquote 

Erfahrene Trader wissen außerdem, dass eine 100-protzentige Trefferquote gar nicht notwendig ist, um mit dem Trading Geld zu verdienen. Dazu ein Beispiel: 

Wir nehmen an, dass unsere Trefferquote 50% beträgt und dass wir nur solche Trades handeln, bei denen die Chance mindestens doppelt so groß ist, wie das Risiko. Um das Rechnen zu vereinfachen, handeln wir auf einem 10.000 €-Konto. Nach 10 Trades ergibt sich folgendes Ergebnis (siehe Tabelle).

Obwohl wir mit jedem zweiten Trade einen Verlust erzielt haben, ergibt sich im Endeffekt trotzdem ein ordentlicher Gewinn von 500 €. Bei einem Handelskonto von 10.000 € entspricht dies einer Rendite von 5% – und das nach nur 10 Trades! 

Beim Handel mit unseren Strategien haben wir übrigens in der Regel eine deutlich höhere Trefferquote (zum Beispiel 70%). Wie Du Dir vorstellen kannst, wirkt sich das sehr positiv auf die Performance aus… 

Trade-Nr. Anfangskapital Gewinn Verlust Kapital nach Trade
1 10.000  200    10.200
2 10.200    100  10.100 
3 10.100  200    10.300 
4 10.300    100  10.200 
5 10.200  200    10.400 
6 10.400    100  10.300 
7 10.300  200    10.500 
8 10.500    100  10.400 
9 10.400  200    10.600 
10 10.600    100  10.500 
Trader Ausbildung Theorie Praxis

Theorie = Praxis? 

Viele Anfänger machen auch den folgenden Fehler: Sie lesen ein Buch über das Trading und schauen sich vielleicht auch ein paar Videos zu dem Thema an. Danach beginnen sie dann sofort damit, mit großen Summen an den Märkten zu handeln. 

Allerdings ist es an der Börse besonders wichtig, dass man das theoretische Wissen auch selbst in der Praxis anwenden kann. Erschwert wird dies auch durch die eigenen Emotionen: Denn während es in der Theorie zum Beispiel sehr einfach ist, sich an seine Strategie zu halten, so wird dies auf einmal sehr schwer, sobald echtes Geld im Spiel ist. 

Die „Trader Karriere“ von Thorsten Helbig

Als Thorsten Helbig in den 2000er Jahren mit dem Trading begann, stand auch er vor den in diesem Artikel beschriebenen Problemen: Welche Märkte? Welche Strategien? Welche Signale? Welche „Gurus“? 

Vermeintliche Hilfe erhielt er dabei von zahlreichen selbsternannten „Coaches“. Dabei handelte es sich in erster Linie um Broker-Mitarbeiter, denen es vor allem darum ging, die Kunden zum „over trading“ zu animieren: Noch mehr Geld einzahlen und die Hebel noch weiter erhöhen… 

Ergebnis: Mehr Gewinne für den Broker und mehr Verluste für den Kunden! Es ist daher nicht verwunderlich, dass Thorsten Helbig auch heutzutage noch allergisch reagiert, wenn er das Wort „Coach“ hört.

Die Entwicklung von euroPRO 

Obwohl Thorsten Helbig viel Lehrgeld auf seinem Weg zum profitablen Trader zahlen musste, hat er nicht aufgegeben: Vielmehr hat er über die Jahre hinweg sein eigenes profitables Handelssystem entwickelt. Auch heutzutage traden er und sein Team noch mit der euroPRO-Strategie und verdienen damit einen Großteil ihres Lebensunterhalts.  

Die negativen Erfahrungen mit den „Coaches“ haben außerdem dazu geführt, dass es Thorsten Helbig heutzutage ein großes Anliegen ist, angehenden Tradern den Einstieg in den Börsenhandel zu erleichtern. Er möchte dabei sein Wissen und seine Erfahrungen an die nächste Trader Generation weitergeben. 

Thorsten Helbig: Der Trading Coach zum „Anfassen“ 

Uns bei forexPRO ist es sehr wichtig, dass wir einen möglichst engen Kontakt zu unseren Kunden haben. Daher ist es bei uns zum Beispiel „Standard“, dass Thorsten Helbig mit allen neuen Kunden telefoniert. Im Rahmen des Gesprächs wird dabei geklärt, welche Ziele der Kunde verfolgt und wie wir dabei helfen können, diese Ziele zu erreichen. 

Überhaupt hat Thorsten Helbig immer ein offenes Ohr für die Mitglieder der forexPRO-Community. Auch dadurch heben wir uns von vielen anderen „Coaching-Angeboten“ ab. 

Na, klingt das gut? Dann melde Dich am besten noch heute bei uns! Du erreichst uns über unsere Kontakt Seite. 

Thorsten Helbig WOT 2018

Fragen zur Trader-Ausbildung in der forexPRO-Community

Wie funktioniert die Trader-Ausbildung bei euch? 

Wir stellen Dir zahlreiche Schulungsangebote zur Verfügung, um Dir den Einstieg in das Trading zu erleichtern. So informieren wir Dich zum Beispiel mit unseren kostenlosen Newslettern über wichtige Themen im Zusammenhang mit dem Börsenhandel. Am besten lernst Du das Trading dadurch, dass Du uns bei unseren Live-Webinaren über die Schulter schaust. Noch mehr individuelle Betreuung erhältst Du, wenn Du Mitglied in unserem Paternoster Trader Club wirst. Nutze außerdem unsere Video-Kurse und unsere Seminare, um Dein Wissen noch weiter zu vertiefen. Unsere Schulungsangebote richten sich dabei sowohl an Einsteiger als auch an Fortgeschrittene. 

Wie kann ich Mitglied im Paternoster Trader Club werden? 

Damit sich Thorsten Helbig um jedes einzelne Mitglied des Paternoster Trader Clubs kümmern kann, haben wir die Teilnehmerzahl bewusst auf 150 Kunden begrenzt. Wenn Du Dich für eine Mitgliedschaft interessierst, dann sprich uns einfach über unsere Kontakt Seite an. Wir werden dann gemeinsam entscheiden, ob der Club das Richtige für Dich ist. Sollten im Moment alle Plätze vergeben sein, so besteht auch die Möglichkeit, Dich auf unsere Warteliste zu setzen. 

Handelt ihr in den Webinaren auch live?

Ja, in unseren Webinaren analysieren wir nicht nur, sondern traden auch live. Um das Trading zu erlernen, gibt es fast keine bessere Möglichkeit, als erfahrenen Börsenhändlern bei ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen. Genau das bieten wir Dir im Rahmen von unseren Live-Webinaren. Du hast dabei auch immer die Möglichkeit, Fragen an uns zu stellen.

Lerne ich bei euch in der Trader Ausbildung nur euroPRO oder auch andere Strategien?

In der forexPRO-Community handeln wir vor allem das Währungspaar EUR/USD mit unserer bewährten euroPRO-Strategie. Daneben traden wir aber zum Beispiel auch mit dem DAX und mit dem Dow Jones Index (dowPRO-Strategie). Bei unseren Schulungen beschäftigen wir uns allerdings nicht nur mit diesen Strategien. Vielmehr gehen wir auch allgemein auf die Grundlagen des Tradings ein. Dazu gehören zum Beispiel der Trendaufbau, das Zusammenspiel der Zeiteinheiten, die Chartanalyse, technische Indikatoren sowie das Money- und Risk Management.