Forex Trading in der forexPRO-Community

Verdiene Deinen Lebensunterhalt ab sofort als Privater Börsenhändler!

Möchtest Du in Zukunft…

mehr Geld verdienen
...mehr Geld verdienen?
mehr Freizeit haben
...mehr Freizeit haben?
Freiheit
...unabhängiger und freier leben?

Forex Trading in der forexPRO-Community Bei uns bist Du genau richtig!

Wir handeln schon seit über 17 Jahren erfolgreich an der Börse und verdienen unseren Lebens­unterhalt hauptberuflich als Trader. Dabei konzentrieren wir uns vor allem auf das Forex Trading und auf den DAX.

Wir können Dir dabei helfen, ein erfolg­reicher Privater Börsen­händler zu werden! Unser Angebot richtet sich dabei sowohl an Börsen­neulinge als auch an Trader, die schon Erfahrungen an den Finanz­märkten gesammelt haben.

Melde Dich noch heute zu unserem kostenlosen Newsletter an und erhalte ab sofort Tipps und Ratschläge, um Deine Performance beim Börsenhandel zu verbessern.

Thorsten Helbig WOT 2018

Moin moin und herzlich Willkommen in der forexPRO-Community!

Mein Name ist Thorsten Helbig und ich bin Inhaber der Trading License Company. Ich habe im Jahr 2008 die euroPRO-Strategie entwickelt, um damit das Währungspaar Euro/US-Dollar zu handeln. Mit dem Handel dieser Strategie verdienen mein Team und ich auch heutzutage noch einen Großteil unseres Lebensunterhalts.

Mir macht es Spaß, mein Wissen und meine Erfahrungen an andere Trader weiterzugeben. Aus diesem Grund habe ich auch die forexPRO-Community gegründet: Wir handeln gemeinsam und möchten „unsere Brötchen“ mit der Börse verdienen.

Die forexPRO-Community Das Wichtigste in Kürze

  • Forex Trading Erklärung: Bei uns <strong>lernst</strong> Du die Grundlagen des Währungshandels und erhältst viele Tipps von den „alten Hasen“.
    Forex Trading Erklärung: Bei uns lernst Du die Grundlagen des Währungshandels und erhältst viele Tipps von den „alten Hasen“.
  • Nutze unsere Schritt-für-Schritt Anleitung, um noch heute mit dem Trading zu starten.
    Nutze unsere Schritt-für-Schritt Anleitung, um noch heute mit dem Trading zu starten.
  • Die Mitglieder unserer forexPRO-Community können mit uns zusammen <strong>mithandeln</strong>: Registriere Dich jetzt kostenlos für unseren Newsletter!
    Die Mitglieder unserer forexPRO-Community können mit uns zusammen mithandeln: Registriere Dich jetzt kostenlos für unseren Newsletter!

Bei uns erhältst Du alles aus einer Hand Unser Rundum-sorglos-Paket für den Börsenhandel

euroPRO Regeln Buch

Bewährte Strategien

Unser euroPRO-Handelssystem liefert Dir klare Signale für Einstiege und Ausstiege

Thorsten Helbig Illustration

Ein starkes Team

Profitiere von unserer jahrelangen Forex Trading Erfahrung

Forex Freunde

Unsere forexPRO-Community

Wir traden gemeinsam und helfen uns gegenseitig

Plattform Illustration

Professionelle Handelsplattform

Einsteigerfreundlich & nahtlose Integration unserer Strategien

Laptop Illustration

Ausgezeichnete Schulungsangebote

Videos, Webinare, Seminare & umfangreiche Ratgeber Artikel

Broker Illustration

Gemeinsamens Trading

Dafür nutzen wir unsere Live-Webinare und unsere Kommunikations­plattform

Wer wir sind Über die forexPRO-Community

Mein Name ist Thorsten Helbig und zusammen mit meinem forexPRO-Team kann ich Dir dabei helfen, ein erfolgreicher Privater Börsenhändler zu werden.

Wir arbeiten schon seit mehr als 17 Jahren als Trader und verdienen damit auch einen Großteil unseres Lebensunterhalts. Dafür nutzen wir unsere euroPRO-Strategie für den Währungshandel mit dem Euro/US-Dollar. Außerdem handeln wir auch mit dem DAX und mit dem Dow Jones Index.

Mittlerweile zählt Thorsten Helbig zu den bekanntesten Tradern im deutschsprachigen Raum und war zum Beispiel auch schon im Fernsehen bei N24 zu sehen.

Wir haben die forexPRO-Community gegründet, um Einsteigern dabei zu helfen, an der Börse Fuß zu fassen. Die Besonderheit besteht bei uns darin, dass Du uns beim Traden in den Live-Webinaren über die Schulter schauen kannst. Damit hast Du die Möglichkeit, mitzuhandeln und Forex Trading Erfahrungen zu sammeln.

Dein Ziel sollte es allerdings sein, das Trading mit unserer Hilfe selbst zu erlernen, sodass Du in Zukunft auch ohne uns an der Börse Geld verdienen kannst.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Play Video about N24 Thorsten Helbig-80

Forex Trading Vorteil Warum solltest Du noch heute Dein neues Leben als Trader beginnen?

Freiheit durch Forex Trading
  • Beim Trading bist Du Dein <strong>eigener Chef</strong>: Entscheide selbst, wie und wie viel Du arbeiten möchtest.
    Beim Trading bist Du Dein eigener Chef: Entscheide selbst, wie und wie viel Du arbeiten möchtest.
  • Auch als <strong>Anfänger</strong> kannst Du mit uns zusammen als Privater Börsenhändler durchstarten
    Auch als Anfänger kannst Du mit uns zusammen als Privater Börsenhändler durchstarten
  • Als Trader bist Du <strong>örtlich unabhängig</strong> und kannst von überall aus arbeiten: Im Büro, von Zuhause aus oder im Urlaub mit Blick auf den Strand…
    Als Trader bist Du örtlich unabhängig und kannst von überall aus arbeiten: Im Büro, von Zuhause aus oder im Urlaub mit Blick auf den Strand…
  • Du kannst Deine Zeit sehr <strong>flexibel</strong> einteilen: Trade entweder haupt- oder nebenberuflich.
    Du kannst Deine Zeit sehr flexibel einteilen: Trade entweder haupt- oder nebenberuflich.
  • Du benötigst nur <strong>wenig Kapital</strong>, um mit dem Börsenhandel zu beginnen.
    Du benötigst nur wenig Kapital, um mit dem Börsenhandel zu beginnen.
  • Als Trader hast Du <strong>hohe Verdienstmöglichkeiten</strong>.
    Als Trader hast Du hohe Verdienstmöglichkeiten.

Forex Trading Erfahrungen Das sagen unsere Kunden

Auch mit wenig Kapital handeln Hallo zusammen, ich kenne Thorsten nun schon viele Jahre und bin vor kurzem dem Paternosterclub beigetreten. Thorsten ist ein begnadeter Trader, der sein Wissen und Können gerne teilt und sehr hilfsbereit ist und einen unterstützt, so dass man auch mit einem kleinen Handelskonto erfolgreich traden kann. Ganz vielen Dank dafür 😁.

Sonja Mader

Geniales Handelssystem! Thorsten und der PTC haben mir das Fischen beigebracht und wenn ich mal kaum Zeit habe legt Papa (Opa) Thorsten uns auch mal einen Fisch auf den Teller. Beste Entscheidung für mein Trading bei Thorsten im Seminar das fischen zu lernen. Die Hilfsmittel EuroPro und DowPro sind einfach genial. Komm zu uns du lernst das Angeln.

Lutz Borggräfe

Unsere forexPRO Produkte und Schulungsangebote Wir helfen Dir dabei, als Privater Börsenhändler durchzustarten

euroPRO StereoTrader

euroPRO Handelssystem

Unsere bewährte Forex Trading Strategie für den Handel mit dem Devisenpaar EUR/USD

Mehr erfahren
Servicepaket forexPRO

Servicepaket

Zugang zu unseren Live-Webinaren, in denen wir die Märkte gemeinsam analysieren und zusammen traden (gehandelte Märkte: EUR/USD, DAX und Dow Jones)

Mehr erfahren
Paternoster Trader Club Logo Quadrat

Paternoster Trader Club

Mit unserer Premium Mitgliedschaft erhältst Du nicht nur die Vorteile des Servicepakets, sondern z.B. auch Zugang zu unserer Kommunikations­plattform (dort zeigen Thorsten Helbig und das forexPRO-Team all ihre Trades, sodass Du live mithandeln kannst)

Mehr erfahren
Scalpen Seminar

Seminare

Vertiefe Dein Wissen in unseren Seminaren (derzeit aufgrund der Corona-Situation nur online)

Mehr erfahren

Weitere Produkte und Schulungsangebote findest Du in unserem forexPRO Shop.

Forex Trading Erklärung Die Basics des Währungshandels

Die Forex (Englisch foreign exchange) ist die globale Börse, an der Währungsgeschäfte abgewickelt werden. Devisen wie der Euro oder der US-Dollar werden dabei immer paarweise gehandelt. Das wichtigste Währungspaar ist dabei der Euro/US-Dollar (EUR/USD). Auch wir bei forexPRO handeln mit unserer euroPRO-Strategie den EUR/USD.

Beim Handel mit Währungen spekulieren wir darauf, dass sich Forex Trading Währungspaare in bestimmte Richtungen bewegen. Dazu ein kurzes Beispiel:

Hinweis: Die Beispiele auf dieser Website dienen nur zu Schulungszwecken und stellen keine Handlungsempfehlung dar.

Wir nehmen an, dass der EUR/USD im Moment bei einem Kurs von 1,1970 Pips steht. Die Einheit „Pips“ verwendet man beim Währungshandel anstelle von Punkten.

Wir erhalten durch unsere euroPRO-Strategie ein Signal für einen Long-Trade. Tatsächlich steigt das Währungspaar im Folgenden um 30 Pips auf 1,2000 Pips. Das bedeutet, dass Du im Moment für einen Euro genau 1,20 US-Dollar erhältst. Beim Handel mit 1 Lot bedeutet dies einen Gewinn von 300 US-Dollar. Was es mit dem Begriff „Lot“ auf sich hat, werden wir weiter unten besprechen.

Ja, euroPRO ist auch für Anfänger geeignet, die bisher noch über keine oder nur wenige Forex Trading Erfahrungen verfügen. Insgesamt richtet sich euroPRO an all diejenigen, die auf der Suche nach einer bewährten Strategie für den Börsenhandel sind.

Wie gesagt, handeln wir bei forexPRO allerdings nicht nur mit dem EUR/USD, sondern zum Beispiel auch mit dem deutschen Leitindex DAX und dem US-amerikanischen Dow Jones.

Erfahrungsgemäß lernt man am besten dadurch, dass man erfahrene Trader bei ihrer Arbeit beobachtet. Daher bieten wir Dir in unseren Live-Webinaren die Möglichkeit, uns beim Trading über die Schulter zu schauen. Dabei lernst Du, wie wir die Märkte analysieren und wie wir unsere Strategien und Setups handeln. Unsere Trades begleiten wir außerdem über unsere Kommunikations­plattform Slack (funktioniert wie ein Live Chat).

Du kannst daher unsere Positionen live mithandeln. Unser Ziel ist es allerdings, dass Du auch in die Lage versetzt wirst, Deine eigenen Handels­entscheidungen zu treffen.

Ja, als Privater Börsenhändler kannst Du sowohl hauptberuflich als auch nebenberuflich arbeiten. Das gilt vor allem auch für das Forex Trading: Unter der Woche ist der Handel mit Währungen rund um die Uhr möglich. Daher kannst Du Deine Arbeitszeit sehr flexibel gestalten.

In der forexPRO-Community setzen wir uns realistische Tagesziele und nachdem diese erreicht sind, können wir Feierabend machen. Daher bringt uns das Trading nicht nur Geld, sondern auch mehr (Frei-)Zeit.

Ja, um mit dem Trading beginnen zu können, benötigst Du nicht viel Kapital. Bei unserem Forex Trading Broker FXFlat genügen zum Beispiel bereits 200 €, um ein Handelskonto zu eröffnen. Allerdings empfehlen wir Dir, mit mindestens 2.000 € zu starten. Auf unserem „Musterkonto“ handeln wir mit 5.000 €.

Wie viel Geld Du mit dem Börsenhandel verdienen kannst, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Eine wichtige Rolle spielt dabei auch die Positionsgröße.

Um die Ergebnisse besser vergleichen zu können, nutzen wir für unser „Musterkonto“ ein Handelskapital von 5.000 €. Mit diesem Kapital konntest Du beim Handel mit uns im Jahr 2021 insgesamt 34.834 € verdienen. Fortgeschrittene Händler, die auf einem 10.000 € Konto zusätzlich mit dem DAX gehandelt haben, konnten sogar 152.430 € erzielen.

 

Wie diese Performance genau zustande kommt, werden wir weiter unten ausführlich besprechen.

Ja, wir handeln während unseren Live-Webinare gemeinsam, um mit euroPRO Geld zu verdienen. Außerdem bieten wir Dir als Premium Service die Mitgliedschaft im Paternoster Trader Club an. Dort zeigt Thorsten Helbig all seine Trades, die Du auch live mithandeln kannst. Dazu zählen ebenfalls Positionen aus dem DAX und dem Dow Jones Index.

Unsere bewährte Forex Trading Strategie euroPRO Handelstrategie

Das „Herzstück“ der forexPRO-Community bildet die von Thorsten Helbig entwickelte euroPRO-Strategie für den Handel mit dem Währungspaar Euro/US-Dollar. Mit euroPRO verdienen wir schon seit über 17 Jahren unseren Lebensunterhalt.

euroPRO ist ein komplettes Handelssystem, das ideal für das kurzfristige Trading auf dem 1 Minuten- und dem 5 Minuten-Chart geeignet ist. Wir haben uns dabei bewusst für den Handel auf den kleinen Zeiteinheiten entschieden, da wir hierbei einen sehr engen Stop Loss nutzen können. Unser Motto lautet dabei:

„Nicht die Großen fressen die Kleinen - sondern die Schnellen die Langsamen!“
euroPRO-Strategie
Viele andere Strategien
Einfache Handhabung
Komplettes Handelssystem
Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet
Realistische Tagesziele
Geringer Zeitaufwand
Handel mit kleinem Handelskonto möglich
Gutes Chance-Risiko-Verhältnis
Nahtlos in Handelsplattform integriert
Live-Trading möglich
Kompetenter Kundensupport
Seit über 10 Jahren eingesetzt

euroPRO eignet sich auch sehr gut für Forex Trading Anfänger

euroPRO ist ein komplexes Handelssystem, das viele unterschiedliche technische Indikatoren und Zeiteinheiten auswertet. Daraus errechnen sich dann u. a. unsere Signallinie und unsere Zielbereiche. Damit weißt Du als Trader zu jeder Zeit, wie Du dich verhalten solltest: Kaufen, Verkaufen oder Nichtstun. Überhaupt erhältst Du mir euroPRO einen sehr aufgeräumten und übersichtlichen Chart.

euroPRO ist auf den kurzfristigen Handel auf dem 1 Minuten- und dem 5 Minuten-Chart ausgelegt. Der Handel auf der kleinen Zeiteinheit ermöglicht es uns, enge Stopps verwenden zu können. Beim Forex Trading unterstützt uns euroPRO durch verschiedene Linien und Filter, die in den Chart automatisch eingezeichnet werden.

Dadurch wissen wir zu jeder Zeit, wie wir uns als Trader verhalten sollten:

  • Kaufen
  • Verkaufen
  • Nichtstun

Aufgrund der einfachen Handhabung und Bedienung ist euroPRO auch ideal für Anfänger geeignet. Unsere Forex Trading Strategie ist dabei nahtlos in unsere Handelsplattform integriert.

Wie gesagt, kannst Du euroPRO sowohl für den haupt- als auch für den nebenberuflichen Börsenhandel nutzen.

Erfolg durch Konstanz Wir setzen uns realistische Ziele, die wir auch erreichen können

Zu einer erfolgreichen Forex Trading Strategie zählt es unseren Erfahrungen nach auch, dass Du Dir klare und vor allem auch realistische Ziele setzt. Auch wir bei forexPRO fahren mit dieser Vorgehensweise bereits seit vielen Jahren sehr erfolgreich. So streben wir mit unserer euroPRO-Strategie die folgenden Gewinne an:

0 +
Pips (pro Tag)
0
Pips (pro Monat)
0
Pips (pro Jahr)

Wir schaffen es bereits seit über 10 Jahren, diese Mindestziele konstant zu erreichen und sogar zu übertreffen. So haben wir zum Beispiel im letzten Jahr allein mit dem Währungshandel 3.901,5 Pips verdient. Dazu kamen dann noch viele Punkte aus dem Trading mit dem DAX. Mehr zu unserer Performance findest du sogleich.

Tipp: Das „Geheimnis“ besteht beim Börsenhandel vor allem darin, eine profitable Strategie konstant zu handeln. Gerade Anfänger haben dabei erfahrungsgemäß häufig das Problem, dass sie durch ihre Emotionen sabotiert werden. In unserer Forex Trading Ausbildung lernst Du, wie Du mit Gefühlen wie Angst und Gier richtig umgehst. Außerdem führt der gemeinsame Handel in der forexPRO-Community dazu, dass wir uns gegenseitig disziplinieren: Dadurch fällt es uns leichter, uns an unsere Strategien und Regelwerke zu halten.

Unsere Performance Wie viel Geld kannst Du als Forex Trader verdienen?

Meistens entscheidet man sich aufgrund der hohen Verdienstmöglichkeiten für das Trading. Im Folgenden werden wir daher übers Geld sprechen. Eine bekannte Börsenweisheit lautet dabei:

„Prognosen sind schwierig – vor allem, wenn sie die Zukunft betreffen.“

Daher können und wollen wir Dir an dieser Stelle auch keine zukünftigen Gewinne versprechen. Denn dies wäre unseriös und hätte mit dem professionellen Börsenhandel nichts zu tun.

Aufschlussreich und erhellend ist aber mit Sicherheit ein Blick in die Vergangenheit. So konnten wir im Jahr 2020 die folgende Performance erzielen:

  • Forex-Währungshandel mit dem EUR/USD: 5.875 Pips Gewinn
  • DAX-Handel: 14.558 Punkte Gewinn
Auch im Jahr 2021 konnten wir sehr gut abschneiden. Die genau Auswertung findest Du hier.

Welche Performance konntest Du mit einem Handelskapital von 5.000 € erzielen?

Mit einem Handelskapital von 5.000 € konntest Du mit den folgenden Positionsgrößen traden:

  • EUR/USD: Handel mit 1 Lot (Jedes Pip hat einen Wert von 10 US-Dollar)
  • DAX: Handel mit 2 CFDs (Jeder Punkt hat einen Wert von 2 €)

Erklärung: Wir haben diese Positionsgrößen gewählt, weil dies unserem Money und Risk Management entspricht. Außerdem erfüllen wir damit die Margin-Anforderungen unseres Forex Trading Brokers.

Beim Trading mit den genannten Positionsgrößen ergaben sich die folgenden Ergebnisse:

  • EUR/USD: 5.875 Pips x 1 Lot = 58.750 US-Dollar Gewinn (~49.495 €, Umrechnungskurs vom 07.04.2021)
  • DAX: 14.558 Punkte x 2 CFDs = 29.116 € Gewinn

Daraus ergibt sich ein Gesamtgewinn von 78.611 €. Bei einem Handelskapital von beispielsweise 10.000 € verdoppelt sich auch der Gewinn auf 157.222 €.

Für mehr Freiheit Als Trader hast Du einen krisensicheren Job

Hohe Verdienstmöglichkeiten

Wie Du an unserer Performance siehst, ist es sehr gut möglich, seinen Lebensunterhalt als Privater Börsenhändler zu bestreiten. Unseren Forex Trading Erfahrungen nach entscheiden sich daher in der Tat die meisten Menschen aufgrund der hohen Verdienstmöglichkeiten für den Börsenhandel.

Unabhängigkeit

Allerdings bietet Dir das Leben als Trader noch viele weitere Vorteile. Wie bereits erwähnt, bist Du als Privater Börsenhändler Dein eigener Chef und kannst damit selbst entscheiden, wie Du arbeiten möchtest. Außerdem ist Dein Job als Trader krisensicher: Denn auch wenn es der Wirtschaft schlecht geht, kannst Du nicht entlassen werden. Dies ist gerade in der aktuellen Corona-Situation ein fast schon unbezahlbarer Vorteil.

Ortsunabhängigkeit

Nicht zu unterschätzen ist auch die Luxussituation, dass Du von überall aus arbeiten kannst. Denn als Privater Börsenhändler benötigst Du nur einen Laptop und einen Internetanschluss.

Thorsten Helbig Der reisende Händler

Thorsten Helbig forexPRO-Community

Heutzutage handelt Thorsten Helbig nach wie vor die von ihm entwickelte euroPRO Strategie. Seine Leidenschaft ist dabei allerdings nicht nur das Trading selbst. Vielmehr möchte er sein Wissen auch weitergeben und Forex Trading Anfänger auf ihrem Weg zum erfolgreichen Händler begleiten.

Mittlerweile besteht das Team von forexPRO aus mehreren Tradern, die über die ganze Welt verteilt sind. Wir nutzen dabei die Freiheit und Unabhängigkeit, welche uns der Trader Beruf ermöglicht. Auch Thorsten Helbig ist einen Großteil des Jahres als „Reisender Händler“ unterwegs und arbeitet von unterwegs aus.

Wenn auch Du Deinen Lebensunterhalt in Zukunft mit dem Trading verdienen willst, kannst Du uns sehr gerne über unsere Kontakt Seite kontaktieren. Unsere Strategien und Schulungsangebote findest Du in unserem forexPRO Shop.

Unsere professionelle Forex Trading App Genau die richtige Plattform

Mittler­weile existieren zahlreiche verschiedene Forex Trading Platt­formen. Wir nutzen dabei bereits seit einigen Jahren unsere eigene Handels­plattform. Darin sind auch unsere Handels­strategien nahtlos integriert.

Wir verlassen uns hierbei in erster Linie auf unsere bewährte euroPRO-Strategie: Diese liefert uns klare Signale für Ein- und Ausstiege. Unsere Plattform verfügt dabei auch über zahlreiche nützliche „Extras“. Ein Beispiel hierfür ist die Limit-Pullback-Order: Damit gelingt es uns häufig, zu einem besseren Kurs in den Markt zu kommen. Außerdem unterstützt uns unsere Handelsplattform beim Money- und Riskmanagement.

Dank der einfachen Bedienung eignet sich die Plattform ebenfalls für Einsteiger. Aufgrund der vielen Funktionen wird unsere Platt­form allerdings auch von fort­geschrittenen Händlern geschätzt.

Forex Trading Deutschland, Österreich und Schweiz: FXFLat ist ein sehr guter Broker Forex Trading Broker

Im Laufe der Zeit haben wir bei forexPRO schon mit mehreren Brokern zusammen­gearbeitet. Sehr gute Forex Trading Erfahrungen haben wir zum Beispiel mit FXFlat gemacht.

Unsere Kunden stammen hauptsächlich aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Aus diesem Grund macht es auch Sinn, bei einem deutschsprachigen Broker wie FXFlat zu handeln:

Alles in allem sind wir daher mit FXFLat bereits seit vielen Jahren rundum zufrieden und können auch Dir diesen Forex Trading Anbieter empfehlen.

Firmensitz in Deutschland

Regulierung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und Deutsche Einlagensicherung

Günstige Handelskonditionen

Niedrige Spreads sowohl für das Trading mit dem Euro/US-Dollar als auch für den DAX Handel

Kompetenter Kundensupport

Die Mitarbeiter sind auch per deutscher Hotline erreichbar

Professionelle Forex Trading Apps

FXFlat bietet auch unsere Handelsplattform (zusammen mit unserer euroPRO-Strategie)

Unsere Schritt-für-Schritt Anleitung Mit dem Forex Trading beginnen

In der folgenden Forex Trading Anleitung zeigen wir Dir, wie Du in nur wenigen Schritten mit dem Börsenhandel beginnen kannst.

Schritt 1

Kontaktiere Uns

Nimm Kontakt mit uns auf!

Schritt 2

Entscheide Dich

Schritt 4

Plattform einrichten

Schritt 5

Handeln lernen

Wie funktioniert's?

Schritt 1 Nimm Kontakt mit uns auf!

Wenn du Dich für das Trading interessierst, dann setze Dich am besten mit uns in Verbindung. Bei einem persönlichen Gespräch können wir gemeinsam klären, was Deine Ziele sind und wie Du diese mit unserer Hilfe am besten erreichen kannst. Du kannst uns über unsere Kontakt-Seite kontaktieren.

Falls Du Dir bereits sicher bist, dass Du in Zukunft mit uns zusammen traden möchtest, so kannst Du diesen Schritt auch überspringen und gleich mit dem zweiten Schritt fortfahren.

Schritt 2 Entscheide Dich für unsere euroPRO-Strategie

Wie gesagt, bildet die euroPRO-Strategie die Grundlage für den Handel in der forexPRO-Community. Du erhältst unser euroPRO-Paket in unserem Shop. Das gilt auch für unsere weiteren Produkte und Schulungsangebote.

Schritt 3 Eröffne ein Handelskonto für das Forex Trading

Im nächsten Schritt ist es erforderlich, dass Du ein Handelskonto bei einem Forex Trading Brokereröffnest. Wie gesagt, empfehlen wir Dir hierfür unseren Partner FXFlat. Dort genügen bereits 200 € für die Eröffnung des Kontos. Allerdings ist es ratsam, rund 2.000 € auf das Handelskonto einzuzahlen, um mit dem Trading beginnen zu können. Normalerweise dauert die Kontoeröffnung nur wenige Tage.

FXFlat eignet sich dabei nicht nur sehr gut für den Währungshandel, sondern auch für das Trading mit dem DAX und mit dem Dow Jones Index.

Schritt 4 Wir helfen Dir dabei, Deine Handelsplattform optimal einzurichten

Nachdem Du das Handelskonto eröffnet hast, können wir Dir auf Wunsch dabei helfen, unsere Handelsplattform zusammen mit unserer euroPRO-Strategie einzurichten. Danach kann‘s losgehen: Beginne Dein „neues Leben“ als Privater Börsenhändler!

Schritt 5 Forex Trading lernen und gemeinsames Handeln in den Live-Webinaren

Um den Börsenhandel zu erlernen, empfehlen wir Dir unsere Live-Webinare: In diesen analysieren wir die Charts und traden auch gemeinsam. Außerdem gibt Thorsten Helbig darin immer wieder gerne den „Erklärbär“: Nutze daher die Chance, uns Löcher in den Bauch zu fragen!

Das „Rundum-sorglos Paket“ ist dabei unser Paternoster Trader Club: Denn mit unserer Premium Mitgliedschaft erhältst Du nicht nur Zugang zu den Webinaren, sondern auch zu unserer Kommunikationsplattform. Wie gesagt, zeigen wir dort all unsere Trades, sodass Du live mithandeln kannst. Außerdem gibt es noch viele weitere „Goodies“.

Unser Servicepaket sowie den Mitgliedschaftsantrag für unseren Paternoster Trader Club findest Du ebenfalls in unseren forexPRO Shop. Insgesamt bieten wir Dir bei forexPRO alles, was Du für Deinen erfolgreichen Start als Forex Trader benötigst.

So viel zu wissen Du hast Fragen? Wir die Antworten!

Mit Forex bezeichnet man den Währungshandel. Der Begriff setzt sich aus den beiden englischen Wörtern foreign und exchange zusammen. Der Handel findet dabei nicht an einem bestimmten Ort statt. Vielmehr entsteht der Forex Markt in erster Linie dadurch, dass Großbanken wie JP Morgan Chase, HSBC und die Deutsche Bank miteinander Devisengeschäfte abwickeln. Heutzutage können allerdings auch Privatanleger mit Währungen spekulieren. Mit einem gehandelten Volumen von täglich mehr als 5 Billionen US-Dollar ist der Devisenmarkt der größten Finanzplatz der Welt.

Als Forex Trader spekulieren wir mit Währungen. Es besteht dabei im Grunde genommen kein Unterschied zum Handel mit anderen Finanzinstrumenten wie beispielsweise Aktien oder Aktienindices. Wir können als Währungshändler sowohl von steigenden als auch von fallenden Kursen profitieren. Um beim Trading mit Devisen erfolgreich zu sein, benötigst Du vor allem eine gute Strategie. Außerdem ist es wichtig, dass Du Dir Gedanken zum Money und Risk Management machst. Allerdings ist es zum Glück nicht erforderlich, dass Du das Rad neu erfindest: Bei uns erhältst Du alles, was Du für Deinen erfolgreichen Start als Privater Börsenhändler benötigst.

Bei unserem Forex Trading Broker genügen bereits 200 € für die Eröffnung eines Handelskontos. Darauf kannst Du insbesondere mit den folgenden Finanzinstrumenten traden: Währungspaare, Aktienindices, Einzelne Aktien, Edelmetalle und Rohstoffe. Wir empfehlen Dir allerdings, Dein Handelskonto mit rund 2.000 € zu kapitalisieren. Für unser „Musterkonto“ gehen wir von einem Kapital von 5.000 € aus. Damit hättest Du beim Handel mit uns im Jahr 2020 über 78.000 € verdienen können. Auch 2021 waren unsere Ergebnisse ähnlich gut. Wie Du siehst, ist daher das Vorurteil falsch, dass man für den Börsenhandel sehr viel Kapital benötige.

Ja, unsere Strategien kannst du sowohl hauptberuflich als auch nebenberuflich handeln. Die Haupthandelszeit für unsere euroPRO-Strategie ist vormittags zwischen 7:45 und 11:00 Uhr und nachmittags zwischen 15:15 und 18:00 Uhr. Da das Forex Trading allerdings unter der Woche ohne Unterbrechung möglich ist, kannst Du zum Beispiel auch frühmorgens oder erst nach Feierabend mit dem Währungshandel Geld verdienen. Viele unserer Kunden starten dabei erfahrungsgemäß zunächst nebenberuflich mit dem Trading. Insgesamt bist Du als Privater Börsenhändler äußerst flexibel und kannst Dir daher auch Deine Arbeitszeit frei einteilen.

Als Börsenneuling fragst Du dich wahrscheinlich, wie kann ich Forex Trading lernen? Wir bei forexPRO können Dir bei Deinem erfolgreichen Start als Privater Börsenhändler helfen. So erhältst Du bei uns bewährte Strategien, die wir selbst seit vielen Jahren beim Trading einsetzen. Wie man diese erfolgreich anwendet, lernst Du wiederum in unseren Live-Webinaren. Unterstützung erhältst Du außerdem über unsere Kommunikationsplattform. Unser Ziel ist es dabei, Dir ein „Rundum-sorglos“-Paket bieten zu können. Bei uns bist Du daher nicht allein, vielmehr nehmen wir Dich „an die Hand“.

Haftungsausschluss: Die folgenden Informationen dienen nur zur groben Orientierung und stellen keine Rechts- bzw. Steuerberatung dar.

In Deutschland unterliegen Gewinne aus dem Währungshandel der Abgeltungssteuer: Diese beträgt pauschal 25 %. Dazu kommen dann ggf. noch der Solidaritätszuschlag und die Kirchensteuer.

In Österreich sieht die Situation bei den Forex Trading Steuern hingegen anders aus: Anstelle einer pauschalen Besteuerung hat sich der Gesetzgeber in der Alpenrepublik dazu entschieden, den persönlichen Einkommensteuersatz anzuwenden. Dieser beträgt bis zu 50 %.

Das Trading mit Währungen unterscheidet sich nicht vom Handel mit anderen Finanzinstrumenten. Allerdings besitzen die meisten Privatanleger erfahrungsgemäß nur Aktien oder Fonds. Der Handel mit Devisen ist daher für viele Menschen „exotischer“. Früher war es tatsächlich nur professionellen Händlern möglich, mit Währungen zu spekulieren. Dank des Internets kann man allerdings heutzutage auch als Privater Börsenhändler mit dem EUR/USD & Co. handeln. An der Seriosität bestehen jedenfalls keine Zweifel.

Der Börsenhandel ist mit Risiken verbunden. Denn anders als auf einem „Sparbuch“ kann man beim Trading mit Aktien oder Währungen auch Geld verlieren. Auf der anderen Seite sind dafür natürlich auch die Chancen auf höhere Renditen deutlich größer. Um an der Börse erfolgreich zu sein, benötigst Du vor allem eine gute Strategie. Außerdem ist es entscheidend, dass Du das Money und Risk Management nicht außer Acht lässt. Wie das genau funktioniert, lernst Du bei uns!

Private Börsenhändler haben im Vergleich zu professionellen Tradern einen Nachteil: Denn wer zum Beispiel im Auftrag einer Bank oder eines Fonds tradet, der hat in der Regel eine mehrjährige Ausbildung hinter sich. Als Privatanleger muss man sich hingegen das erforderliche Wissen für das Trading selbst aneignen. Dazu kommt, dass man keinen Chef und auch keine Kollegen hat, die einem weiterhelfen können.

Um es auf den Punkt zu bringen: Man ist auf sich allein gestellt und muss daher auch seine Forex Trading Erfahrungen allein sammeln. In dieser Situation ist es dann auch nicht verwunderlich, dass man Fehler macht und sich zum Beispiel von seinen Emotionen sabotieren lässt.

Aus diesem Grund empfehlen wir Dir, Mitglied in unserer forexPRO-Community zu werden. Denn bei uns lernst Du nicht nur das Trading. Vielmehr hast Du auch die Möglichkeit, mit uns zusammen zu traden. Wie bereits erwähnt, ist es unser gemeinsames Ziel, unseren Lebensunterhalt mit dem Börsenhandel zu verdienen.

Wie bereits erwähnt, kannst Du mit dem Trading sowohl hauptberuflich als auch nebenberuflich Geld verdienen. Unsere Strategien und Handelssysteme richten sich dabei sowohl an Anfänger als auch an erfahrenere Trader, die auf der Suche nach einem bewährtem Handelsansatz sind. Damit Du als Trader erfolgreich sein kannst, musst Du bereit sein, Dich an Dein Regelwerk zu halten und eine Strategie konstant zu handeln. Dies erfordert Disziplin und Durchhaltevermögen. Bereits an dieser Stelle können wir Dir allerdings versprechen: Es lohnt sich!

An der Börse werden die Karten neu gemischt: Es spielt daher zum Beispiel keine Rolle, welchen Beruf Du hast: Denn gleichgültig, ob Du als Bäcker, Lehrer oder Rechtsanwalt arbeitest – das Trading musst Du neu erlernen.

Es ist daher nicht notwendig, über Vorkenntnisse zu verfügen. Ganz im Gegenteil: Wenn man bisher (weniger erfolgreich …) an der Börse gehandelt hat, so ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass man sich bereits falsche Verhaltensweisen angewöhnt hat.

Wir helfen Dir dabei, unsere Strategien und Regelwerke richtig anzuwenden. Außerdem lernst Du bei uns, wie Du als Forex Trader Deine Emotionen kontrollieren kannst. Im Vergleich zu anderen Anfängern erhältst Du daher bei uns einen deutlichen Wettbewerbsvorteil!

Bevor Du mit dem Trading loslegst, solltest Du Dich für einen guten und seriösen Forex Trading Anbieter Entscheiden. Wie gesagt, sind wir bei forexPRO bereits seit vielen Jahren sehr zufrieden mit dem deutschen Broker FXFlat: die Konditionen sind günstig und auch der Support kann sich sehen lassen. Neben einem guten Broker ist vor allem deine Strategie entscheidend. Wir empfehlen dir in diesem Punkt unsere euroPRO-Strategie. Insgesamt gilt es zu beachten, dass du das Trading zuerst erlernen musst, um an der Börse erfolgreich sein zu können. Für Deine Forex Trading Ausbildung kannst du insbesondere unsere Live-Webinare nutzen. Außerdem unterstützen wir dich mit vielen weiteren Schulungsangeboten. Dazu zählen Videos, Ratgeber Artikel und Seminare.

Mit dem Forex Trading starten Beginne noch heute Dein neues Leben als Privater Börsenhändler!

Wir hoffen, dass wir Dich schon bald als neues Mitglied in unserer forexPRO-Community willkommen heißen dürfen! Für uns ist der Beruf des Privaten Börsenhändlers der tollste Job der Welt. Wir schätzen dabei vor allem die folgenden Vorteile:

  • Die hohen Verdienstmöglichkeiten
  • Die große Freiheit und Unabhängigkeit
  • Wir sind unsere eigenen Chefs und haben einen krisensicheren Job
  • Wir können selbst entscheiden, wie und wie viel wir arbeiten möchten
  • Unser Arbeitsplatz ist sehr flexibel: Trade im Home Office oder mit Blick auf den Strand…

Wenn auch Du Deinen Lebensunterhalt in Zukunft als Privater Börsenhändler verdienen willst, dann setze Dich am besten jetzt gleich mit uns in Verbindung. Das gilt auch, wenn Du allgemeine Fragen zum Trading hast. Du erreichst uns folgendermaßen:

  • telefonisch an Werktagen zwischen 10:00 und 12:00 Uhr und nachmittags von 16:00 bis 18:00 Uhr sowie nach Vereinbarung unter +49 (0) 55459 69 90 96
  • per E-Mail an die hallo@forexpro-systeme.de

Unser Glossar für den Börsenhandel Forex Trading Wiki

Der Euro/US-Dollar (EUR/USD) ist das mit Abstand am meisten gehandelte Devisenpaar der Welt. Der Vorteil besteht beim EUR/USD vor allem darin, dass die Kursbewegungen in der Regel recht gleichmäßig ablaufen. Auch bestimmte Kursmuster wiederholen sich immer wieder. Wie Du Dir vorstellen kannst, kann man dies als Trader sehr gut dafür nutzen, um Geld zu verdienen. Auch wir bei forexPRO handeln daher bereits seit vielen Jahren mit dem EUR/USD.

Für das Trading benötigst Du eine spezielle Software. Diese bezeichnet man im Allgemeinen als Handelsplattform. Mittlerweile gibt es eine große Anzahl an verschiedenen Plattformen. Für den Handel mit unseren Strategien und Systemen nutzen wir bei forexPRO bereits seit Jahren unsere eigene Handelsplattform. Diese zeichnet sich besondere dadurch aus, dass unsere Handelsansätze nahtlos integriert sind. Außerdem stehen alle notwendigen Tools für die Chartanalyse zur Verfügung.

Der Währungshandel ist nicht an einen bestimmten Ort gebunden. Dadurch unterscheidet sich das Trading mit Devisen zum Beispiel vom Aktienhandel: denn diese werden in der Regel an einen bestimmten Börsenplatz gehandelt. Um mit Devisen zu traden, benötigst du einen Broker. Sehr gute Erfahrungen haben wir dabei mit dem deutschen Forex Trading Anbieter FXFlat gemacht. So erhalten wir dort als Trader günstige Handelskonditionen und einen sehr guten Kundensupport. FXFlat kannst du allerdings auch nutzen, wenn du im Ausland lebst. So sind unsere Kunden mittlerweile über die ganze Welt verteilt. Dazu einige Beispiele: Spanien, Italien, Schweden, Zypern, USA, Hongkong und Singapur.

Eine gute Strategie für das Trading sollte Dir vor allem die folgenden Fragen beantworten: Welche Märkte und auf welcher Zeiteinheit handelst Du? Welche Signale nutzt Du für Deine Einstiege und Ausstiege? Mit welchem Chance-Risiko-Verhältnis (CRV) tradest Du und wie groß ist Deine Positionsgröße? Für den Währungshandel empfehlen wir Dir unsere seit Jahren bewährte Forex Trading Strategie euroPRO.

Währungen wie der Euro oder US-Dollar werden nicht allein gehandelt. Vielmehr tradet man immer Devisenpaare. Die beliebtesten Währungspaare sind hierbei der Euro/US-Dollar (EUR/USD), der US-Dollar/Japanische Yen (USD/JPY) und das Britische Pfund/US-Dollar (GBP/USD). Es ist üblich, die Währungspaare in die drei folgenden Gruppen einzuteilen: Hauptwährungspaare, Nebenwährungspaare und exotische Währungspaare.

Zu den Hauptwährungspaare (Englisch „Major Pairs“) zählen der EUR/USD, der USD/JPY, das GBP/USD und der US-Dollar/Schweizer Franken (USD/CHF).

Zu den Nebenwährungspaare (Englisch „Minor Pairs“ oder „Cross Pairs“) gehören zum Beispiel der Euro/Schweizer Franken (EUR/CHF) und der Australische Dollar/Neuseeländische Dollar (AUD/NZD). Die Nebenwährungspaare zeichnen sich dadurch aus, dass der US-Dollar nicht an ihnen beteiligt ist.

Exotische Devisenpaare (Englisch „Exotic Pairs“) sind beispielsweise der US-Dollar/Hongkong Dollar (USD/HKD) und der Euro/Türkische Lira (EUR/TRY).

Die gleichmäßigsten Kursbewegungen finden sich beim EUR/USD. Daher haben wir uns auch bei forexPRO für dieses Währungspaar entschieden.

Im Rahmen der fundamentalen Analyse (Englisch fundamental analysis) versucht man, anhand von Kennzahlen zu ermitteln, ob der aktuelle Börsenkurs angemessen ist. Beim Handel mit Währungen kann man zum Beispiel die volkswirtschaftliche Lage oder die Zinssituation betrachten. Dazu ein einfaches Beispiel: Wenn die Europäische Zentralbank (EZB) entscheidet, die Zinsen zu erhöhen, so wird dies in der Regel dazu führen, dass Anlagen im Euroraum attraktiver werden. Aus diesem Grund steigt die Nachfrage nach dem Euro, was wiederum steigende Kurse beim Währungspaar EUR/USD nach sich ziehen sollte.

Im Gegensatz zur fundamentalen Analyse analysiert man im Rahmen der technischen Analyse die Charts. Allgemein gilt dabei die folgende Regel: Je kurzfristiger man handelt, desto wichtiger wird die technische Analyse. Als Trader wirst Du hierbei von Deiner Forex Trading App unterstützt. Das gilt auch, wenn Du mit unserer euroPRO-Strategie handelst: Diese liefert Dir Signale für Ein- und Ausstiege.

Der Hebel (Englisch Leverage) sorgt dafür, das erforderliche Handelskapital beim Trading zu reduzieren. Der maximale Hebel beträgt hierbei in der Regel 30 zu 1. Am besten lässt sich der Hebel anhand eines Beispiels erklären: Wir möchten mit dem Euro/US-Dollar handeln und wählen als Positionsgröße 1 Mini Lot. Das bedeutet, dass wir eine Kapitalmenge in Höhe von 10.000 € bewegen. Jede Kursveränderung um 1 Pip führt dabei zu einem Plus oder Minus von 1 USD auf unserem Handelskonto. Dank des Hebels benötigen wir allerdings nicht 10.000 €, vielmehr genügen bereits 333 €. Wie Du siehst, ist der Leverage daher ein sehr nützliches Instrument beim Trading.

Mit dem englischen Begriff „Lot“ bezeichnet man beim Forex Trading die gehandelte Menge an Kapital. Beim Handel mit dem EUR/USD hat ein Standard Lot einen Wert von 100.000 Euro. Aufgrund des Hebels benötigt man allerdings nur 3.333 € auf dem Handelskonto, um mit einem Standard Lot traden zu können. Bei unserem Partner Broker FXFlat hast Du außerdem die Möglichkeit, mit einem Mini Lot zu handeln. Die gehandelte Menge an Kapital reduziert sich in diesem Fall auf 10.000 €. Auch das Mindestkapital verringert sich in diesem Fall auf nur noch 333 €.

Beim Handel mit Währungen verwendet man die Einheit Pip, um Kursbewegungen anzugeben. Anders ist dies beim Trading mit Aktien und Aktienindices: in diesem Fall ist die Bezeichnung „Punkt“ gebräuchlich. Für alle übrigen Finanzinstrumente verwendet man hingegen „Tick“.

Bei „Pip“ handelt es sich um eine Abkürzung, die für „percentage in point“ oder auch „price interest point” steht. Ein Pip ist dabei die kleinste handelbare Einheit. Dazu ein Beispiel: Wenn das Währungspaar EUR/USD bei 1,0999 Pips notiert und um 1 Pip steigt, so lautet der neue Kurs 1,1000 Pips. In diesem Fall erhältst du dann als Forex Trader für 1 € exakt 1,10 USD.

Hast Du schon deine Handelskonten in Deinem Profil ergänzt?

Solltest Du kein Mitglied im Paternoster Trader Club sein, kannst Du diese Nachricht ignorieren.